Allgemeine Mietbedingungen

Ferienhaus Möwe, Zingst, Am Bahndamm 82a

Das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen als Kunden ( Mieter ) und dem Vermieter regelt sich nach den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach den § 651 a-g des BGB und folgenden Mietbedingungen, die gesetzlichen Bestimmungen und ergänzen.
Jeder Kunde erkennt mit der Buchung für sich und die von ihm mitangemeldeten Personen diese Bedingungen als allein verbindlich an.

Buchung und Buchungsbestätigung
Mit Ihrer Buchung tätigen Sie einen verbindlichen Mietvertrag mit dem Vermieter. Der Mietvertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung des Vermieters zustande , die umgehend erfolgt.
Die Korrektur von Irrtümern, z.B. aufgrund von Druck -oder Rechenfehlern bleibt vorbehalten.

Bezahlung
Bei Vertragsabschluß zahlen Sie bitte 15% des Gesamtpreises an.
Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung zu leisten.

Besondere Bedingungen und Hinweise
Das Mietverhältnis umfasst das Mietobjekt mit allem Zubehör wie auf der Hompage, im Prospekt oder im Flyer angegeben.
Die maximale Personenzahl 6 Personen ( inkl. Babys und Kinderdarf nicht überschritten werden. Bei Überbelegung hat der Vermieter das Recht , überzählige Personen auszuweisen. Ausnahmen können nur in Einzelfällen mit dem Vermieter schriftlich vereinbart werden.
Das Mietverhältnis gilt nur für die bestätigte Zeit. Am Anreisetag ab 15 Uhr , am Abreisetag bis 10 Uhr.
An und Abreisetag zählen zusammen einen Tag.
Wird das Mietobjekt später als 10 Uhr verlassen , muss die Miete eines zusätzlichen Tages bezahlt werden.
Eventuelle Änderungen entnehmen Sie Ihren Reiseunterlagen.

Dem Mieter steht das Recht zu, das gesamte Mietobjekt einschließlich Mobilar und Gebrauchsgegenständen zu nutzen. Er verpflichtet sich, das Mietobjekt samt Inventars sowie Gemeinschaftseinrichtungen mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln. Er ist verpflichtet, einen während der Mietzeit durch Verschulden, oder seiner Begleitung und Gäste entstandener Schaden unverzüglich zu melden und zu ersetzen. Der Schlüssel-verwalter ist berechtigt eine angemessene Kaution zu verlangen. Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rück-gabe erstattet. Durch die Rückzahlung werden eventuelle Schadenersatzanprüche des Vermieters nicht berührt.

Haustiere sind im Mietobjekt nicht erlaubt !
Kinderbett und Kinderstühlchen - auf Anfrage
Bettwäsche und Hand- und Küchentücher sind vom Mieter selbst mitzubringen! ( Können gemietet werden )     

Der Müll ist im Interesse aller, ordnungsgemäß in die jeweiligen Tonnen zu trennen !
Rauchen im Haus ist verboten!

Zelten auf dem Grundstück und Campmobile sind nicht gestattet !

Nebenkosten  
Strom und Wasser sind im Mietpreis enthalten. 

Die Endreinigung und Kurtaxe sind im Mietpreis nicht enthalten und werden vor Ort direkt bei der Schlüsselübergabe abgerechnet.
   
Rücktritt
Der Mieter kann jederzeit vom Mietvertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung hat in jedem Fall schriftlich beim Vermieter zu erfolgen. Tritt der Mieter vom Vertrag zurück so wird ein angemessener Ersatz für die getroffenen Aufwendungen erhoben:
 

  • bis 45 Tage vor Reiseantritt 15% des Mietpreises , mindestens jedoch 20,00 €
  • 44 - 30 Tage vor Reiseantritt 50% des Mietpreises
  • ab 29 Tage vor Reiseantritt 80% des Mietpreises.
Auch bei Weitervermietung oder Umbuchung des Mietobjektes zahlt der Mieter in jedem Fall 15 % des Mietpreises, mindestens jedoch 20 €.

Rücktritt durch den Vermieter
Der Vermieter kann vor Mietbeginn vom Mietvertrag zurücktreten oder nach Mietbeginn den Mietvertrag Kündigen.
  • ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Mieter die Durchführung der Reise nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der Vermieter, so hält er den Anspruch auf den Mietpreis.
  • ohne Einhaltung einer Frist bei höherer Gewalt
  • ohne Einhaltung einer Frist bei zwingenden und kurzfristigen Baumaßnahmen 

Versicherungen
In unseren Leistungen sind keine Versicherungen enthalten!
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

Haftung des Vermieters
Eine Haftung für gelegentliche Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- oder Stromversorgung wird hiermit ausgeschlossen. Der Vermieter kann auch nicht haftbar gemacht werden für Strassen- und Bauarbeiten. Der Vermieter übernimmt auch keine Haftung für höhere Gewalt ( Krieg, Naturkatastrophen etc. ) Auf dem Parkplatz und im Außengelände wird ebenfalls keine Haftung des Vermieters übernommen .

Schöne Ferien

Vermieter Marion und Ingolf Preusker